Februar Playlist

Trotz der fehlenden 3 Tage, kam der Februar dieses Jahr doch etwas schleppend daher. Auch musiktechnisch ist nicht allzu viel passiert, aber man will sich nicht beschweren, denn immerhin ist Winter und ach, wer veröffentlicht denn jetzt auch was. First-World Musikliebhaber Problems. Ja ja.

Deswegen ist die Februar Playlist diesen Monat ein lustiges Potpurri aus alt und neu, tanzbar und singbar.

  1. Lantern of the Lake – Elodie
  2. Tired Pony – All Things All At Once
  3. Bear Hands – Giants
  4. Banks – Drowning
  5. Youth Lagoon – Cannons
  6. San Cisco – RUN
  7. Death Cab For Cutie – Black Sun
  8. Sia – Elastic Heart
  9. Incubus – Absolution Calling
  10. Marina and The Diamonds – I’m A Ruin
  11. The Wombats – Greek Tragedy
  12. Imagine Dragons – Shots
  13. Bombay Bicycle Club – It’s Alright Know
  14. Olson – Mein kleines Hollywood
  15. Florence + The Machine – What Kind Of Man
  16. I’m From Barcelona – Violins
  17. Matthew And The Atlas  – Pale Sun Rose
  18. AURORA – Awakening
  19. The Fallen Drakes – Anymore Cinema
  20. Josef Salvat – Open Season

In der Februar Playlist, wie sollte es auch anders sein, findet ihr natürlich den kompletten Satz meiner vorgehört 02/15 Liste. Als weitere Neuheiten darf man an der Stelle natürlich auch mal “I’m A Ruin” von Marina And The Diamonds, sowie den zukünftigen Radiohit “Shots” von den Imagine Dragons erwähnen.

Ab heute wird die März Playlist angefangen, in 4 Wochen dann an dieser Stelle zu finden.

 

FacebookTwitterTumblrPinterestEmailEmpfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *